[Quelle: Staatskanzlei] „Das Wiederaufbaubeschleunigungsgesetz und die jetzt vorliegende Verwaltungsvorschrift zu den Förderrichtlinien schaffen eine finanzielle Unterstützung für die Betroffenen, um Wiederaufbau und Reparaturen zu stemmen, wie es sie in Rheinland-Pfalz nach einem Hochwasser noch nie gegeben hat“, sagte Ministerpräsidentin Malu...

Weiterlesen

[Quelle: Wirtschaftsministerium] Die durch die Flutkatastrophe im Juli 2021 stark beschädigte Ahrbrücke in Bad Neuenahr-Ahrweiler im Verlauf der L 83 wird nach baulicher Teilerneuerung am 24. September, ab ca. 11 Uhr, wieder für den Verkehr freigegeben. Das hat Verkehrsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt. 

„Wir kommen beim Wiederaufbauen zügig...

Weiterlesen

[Quelle: Wirtschaftsministerium] Der Landtag hat heute mit dem Landeswiederaufbauerleichterungsgesetz auch Änderungen im Landesstraßengesetz beschlossen. Verkehrsministerin Daniela Schmitt hatte die Vereinfachungen angeregt, um den Wiederaufbau der Straßen und Brücken in der von der Flut betroffenen Regionen zu beschleunigen. Gemeinschaftlich hat...

Weiterlesen

[Quelle: ADD] Von den Zerstörungen der Flutkatastrophe im Ahrtal sind auch ca. 60 Brücken betroffen, darunter auch 24 Straßenbrücken direkt über die Ahr. Von diesen 24 Straßenbrücken sind ca. 40% so zerstört, dass sie für eine weitere Nutzung ausfallen. Dort wurden und werden vom Technischen Hilfswerk (THW), im Auftrag der Aufsichts- und...

Weiterlesen

[Quelle: ADD] Im gesamten Schadensgebiet entlang der Ahr sind auf Veranlassung des Katastrophenschutzstabes mittlerweile 22 Infopoints in Betrieb. Die Infopoints dienen als fester Anlaufpunkt für die Betroffenen vor Ort und sind mit Verwaltungsmitarbeiter:innen und Feuerwehrkräften besetzt.

Zu ihren Aufgaben zählen die Unterstützung der örtlichen...

Weiterlesen

[Quelle: Wirtschaftsministerium] Landwirtschaftsministerin Daniela Schmitt unterstützt Landwirte beim Umgang mit veränderten Klimabedingungen. Aufgrund der Flutkatastrophe und der Starkregenereignisse wurden in einigen Regionen Futterflächen zerstört. Um die Versorgung der Tiere sicher zu stellen und Futterengpässe zu vermeiden, gibt Ministerin...

Weiterlesen

[Quelle: Kreisverwaltung Ahrweiler] 5.900 Schülerinnen und Schüler betroffen – Mammutaufgabe für alle Beteiligten

Bei der Hochwasserkatastrophe vom 14. auf den 15. Juli 2021 wurden sieben in Trägerschaft des Kreises Ahrweiler stehende Schulen im Stadtgebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig in Mitleidenschaft gezogen. Neben den Schäden an den...

Weiterlesen

[Quelle: Klimaschutzministerium] Umweltstaatssekretär Erwin Manz und Präsident der SGD Nord Wolfgang Treis nahmen heute an einer Gewässerprobenahme an der Ahr in Sinzig teil / Die Probenahme ist Teil des Sondermessprogramms, welches das Umweltministerium Anfang August aufgelegt hatte.

Das verheerende Hochwasser vom 14. auf den 15. Juli 2021 hat zu...

Weiterlesen

[Quelle: ADD und Energieagentur RLP] Im Ahrtal wurden, wie eine zeitnahe erste Satellitenauswertung zeigt, 8.997 Gebäude von der Flut getroffen. Unklar war lange, in welchem Ausmaß die Gebäude beschädigt und die Gebäudeenergieversorgung beeinträchtigt wurde. Weitere Klarheit bringt jetzt die Bedarfsanalyse der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Teams...

Weiterlesen